Newsletter November 2018

---

 

Liebe Whiskyfreunde,
seit dem letzten Newsletter nun schon einige Tage verstrichen und deshalb möchte ich mich gerne wieder mal bei Euch melden.

Nun es sind nur nach paar Wochen und das Jahr 2018 geht zu Ende.
Es ist November und im Radio hörte ich heute, dass einige Anbieter ihre Erdbeerfelder bearbeiten müssen, weil dort die Erdbeeren wieder wachsen. Verrückte Welt kann man da nur sagen.

Was gibt es neues?
Wir hatten Ende September eine sehr erfolgreiche Messe absolviert.
Es waren sehr viele Whiskyfreunde bei uns zu Gast die uns im nach hinein ihre positiven Eindrücke übermittelten.

Für uns war es die 10. und letzte Messe.

Wie heißt es so schön: „Wenn es am schönsten ist soll man aufhören“.

Es waren unsere Überlegungen die uns nicht gerade leicht fielen.

Die Messe war für mich mit sehr vielen Emotionen verbunden, nach 10 Jahren in der sehr viele  persönlichen Freundschaften mit den Händlern entstanden sind.

Zumal die Meisten schon von Anfang an dabei waren. Ich könnte ein paar Tränchen nicht verleugnen.
Aber keine Sorge, die Messe geht weiter, denn ohne Nachfolger hätten wir den Schritt nicht gemacht.


Mr.Whisky Michael Reckhard und seine Frau Monika aus Eschborn, sowie Frank Jerger Whisky for Life aus Frankfurt werden die Messe in unserem Sinne weiterführen. Vielen Dank dafür.

Das Lädchen wird natürlich weitergeführt. Gerade hierfür haben wir wieder viele neue Flaschen im Sortiment, die auf euch warten.
Unsere Tastings sind immer gut besucht und man hat oftmals mehr Nachfragen als Sitzplatze die vorhanden sind.

Gleich am Jahresanfang 11. Januar 2019 haben wir den ersten Kracher, wir haben nämlich Andy
McNeill von Celtic Events zu Gast.

Das wird bestimmt wieder ein absolutes Highlight.


Die anderen Termine für das I. Halbjahr 2019 sind alle schon im Netz ersichtlich.

Der Whiskystammtisch erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit und findet nach wie vor immer  am letzten Freitag im Monat statt.

Möchte nicht versäumen von unserer fantastischen Frühjahrsreise in die Speyside Region berichten, es waren wieder einmalige Erlebnisse die wir
erfahren durften.


Hier eine kleine Beurteilung einer Teilnehmerin
"Die Whiskyreise von Euch war super, die 5 Tage waren gespickt von vielen Höhepunkten und sind viel u schnell vergangen. Es waren sehr interessante Themen, welche in den Destillen angesprochen wurden.
Besonders hervorheben möchten wir das Warehousetasting bei Glenfarclas wo wir die Ehre hatten einen Whisky von 1953 zu verkosten. Dieser Whisky war älter als wir.

Auch der Rundgang mit Dennis Malcom bei Glen Grant hatte eine besondere Atmosphäre.
Der anschließende Rundgang durch den Garten zum Safe hin war
sehr schön. Dass es diesen Safe gibt wusste man ja, aber hier auch einen Whisky zu verkosten ist schon etwas Besonderes."

Unsere nächste Reise führt uns in die Lowlands sie wird vom 28.05.- 01.06.2019
stattfinden. Die Reise ist zwar fast  ausgebucht und es sind nur noch wenige Plätze zur
Verfügung.

Siehe unter
www.willis-whiskytasting,de/Reisen

Das waren meine News.

Ich wünsche euch eine besinnliche Adventszeit, friedvolle Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019.

Slàinte!

Euer Whiskyfreund

Willi Schildge