Newsletter April 2016

---

Liebe Whiskyfreundinnen und – Freunde,

kalendarisch hat der Frühling bereits begonnen,
doch leider spielt Petrus noch nicht ganz mit.
Vielleicht betäuben ihn die ca. 54 Mio. Liter
Angel Share die jährlich die vielen Warehouses
verlassen und gen Himmel ziehen.
Spaß beiseite was gibt es neues zu berichten.

 

Vom 25.- 29. Mai treten wir unsere diesjährige Irlandreise an, auf die wir uns alle schon sehr freuen.
Wir werden die irische Gastfreundschaft erfahren und der Besuch in verschiedenen alteingesessenen und neu entstanden Destillen wird unser  Wissen über Irischen Whiskeys erweitern und so manchen guten Dram genießen lassen.

Unsere Schottlandreise 2017 erfreut sich schon großer Nachfrage und es liegen schon sehr viele Voranmeldungen vor. Die eigentliche Broschüre wird demnächst verfügbar sein.

Die Whiskymesse-Rüsselsheim findet am 24. und 25. September 2016 in altgewohnter Umgebung
in den Gewölbekellern der Festungsanlage Rüsselsheim statt.

Die Aussteller haben uns alle die Treue gehalten und freuen sich schon darauf mit euch zwei tolle Messetage zu verbringen. Sicherlich sind wieder einige Highlights im Angebot und neue Abfüllungen warten auf euch.

Wir haben für die Masterclass-Tastings ein neues Buchungssystem eingerichtet.
Nun könnt ihr die gewünschten Tastings direkt buchen und bekommt von uns darauf eine Buchungsbestätigung. Für mehrere Buchungen kann man sich ein Passwort einrichten und verschafft sich damit eine erleichterte Buchung.

Die Programmpunkte beziehen sich noch auf das Vorjahr und werden
immer aktualisiert sobald wir von den jeweiligen Ausstellern Bescheid bekommen.
Die Buchungen sind zurzeit noch geblockt und werden in den nächsten Tagen freigegeben.

Im Laden selbst sind einige neue hervorragende Sorten hinzugekommen und
ergänzen das gesamte vielseitige  Angebot.

Die einzelnen angebotenen Tastings sind sehr gut nachgefragt und größtenteils schon wieder ausgebucht. Ein Überblick der noch buchbaren ist auf der Website www.willis-whiskytasting.de  unter Tastings zu ersehen..

 

Unser Whiskystammtisch findet weiterhin jeweils am letzten Freitag im Monat statt.
Die Termine sind:

Freitag den  29. April 2016
Freitag den  27. Mai 2016 entfällt wegen der Irlandreise
Freitag den 
24. Juni 2016 berichten wir von unserer Irlandreise
Freitag den 
29. Juli 2016  findet unser legendäres Grillen überm Torffeuer statt.

Die nächsten Tastings erscheinen im nächsten Newsletter.

Für alle Freunde der sozialen Netzwerke, haben wir in Facebook eine Veranstaltungsseite unter Willis-Whiskytasting angelegt, über die immer aktuell die Neuesten Meldungen aktualisiert werden können.

Zum Schluss möchten wir auf etwas Besonderes hinweisen und zwar findet 2017
in Rüsselsheim  der Hessentag statt. Zu diesem Anlass werden wir einen limitierten Hessetags-Whisky anbieten.
Hierzu haben wir es uns nicht leicht gemacht und haben zwei Hessische Whisky miteinander verglichen. Beim letzten Tasting bei dem nur rein deutsche Whiskies verkostet wurden, ist die Entscheidung für die Destille aus Schlitz gefallen. Wir haben von dort für unseren Hessentags-Whisky ein exklusives Angebot bekommen.
Das Destillat erfährt eine Doppelbelegung „Double Cask" (Bourbon Fass amerikanische Weißeiche und franz. Barrique Eichenfass –einzigartig und so noch nicht auf dem Markt.

Der Whisky präsentiert sich tiefgolden, selbstverständlich ohne Zusatz von Couleur.

Der Duft: malzig mit schönen kräftigen Vanilletönen, fast cremig.
Dieser positive Eindruck setzt sich im Geschmack nachdrücklich fort: malzig, fruchtig, kräftige Vanille und Karamell, mit einer für diesen jungen Whisky erstaunlichen Milde und angenehmen Geschmacksfülle.

Der Whisky wird mit einem Label versehen, dass von einer Rüsselsheimer Künstlerin speziell dem Ort und Anlass entsprechend entworfen wird.
Er wird in einer o,5er Flasche abgefüllt und exklusiv bei uns im Laden vertrieben.
Der Preis wird voraussichtlich bei € 33,00 liegen.

Die Vorstellung wird erstmals auf der Whiskymesse-Rüsselsheim stattfinden.

Falls von eurer Seite schon Vorbestellungen gewünscht werden, so nehmen wir die gerne unter dem Stichwort „Hessentags-Whisky“  entgegen.

Gruß

Euer Whiskyfreund

Willi Schildge